Kompetenzen für die Integrationsberatung

Fernkurs

In der Globalisierung finden überall dauerhafte Migrationsbewegungen in die wirtschaftlichen und politischen Zentren statt. Moderne Gesellschaften sind aufgefordert, einen Rahmen für das Zusammenleben von Migranten und Einheimischen zu organisieren und den als beidseitige Aufgabe verstandenen Integrationsprozess zielgerichtet zu fördern. Hierzu bedarf es qualifizierter Fachkräfte mit interkultureller Kompetenz in der Sozialen Arbeit.

Lehrgangsziele

  • Kenntnisse und Verständnis von

–  rechtlichen Grundlagen
–  Hintergründen und Ursachen von Migrationsbewegungen
–  Handlungsfeldern der Migrationssozialarbeit
–  Grundlegenden Theorieansätzen
–  Handlungskonzepten der Migrationssozialarbeit
–  Migrationsmotiven aus sozialwissenschaftlicher und historischer Sicht
–  Akkulturationsprozessen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsene

  • Förderung interkultureller Kompetenz und ressourcenorientierter Ansätze
  • Einordnen eigener berufspraktischer Erfahrungen und Kenntnisse in das sozialpädagogische Handlungsfeld

Wer kann teilnehmen?

  • Mitarbeiter/innen in Flüchtlingswohnheimen
  • Mitarbeiter/innen von Beratungsstellen
  • Mitarbeiter/innen in Initiativen und Migrantenvereinen
  • Mitarbeiter/innen in der Gemeinwesenarbeit

Inhalte

  • Theorie und Methoden sozialer Arbeit
  • Grundlagen der Kommunikation und Beratung
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Das 20. Jahrhundert im Zeichen der Flüchtlinge
  • Aufenthaltsrecht
  • Asylrecht
  • Psychosoziale Folgen der Flucht
  • Konfliktvermittlung – Mediation in der Schule
  • Sucht und Migration
  • Papierlos in Deutschland

Lehrgangsorganisation

Sie können jederzeit mit dem Lehrgang beginnen. Der Kurs wird als Fernkurs angeboten, die Lehrgangsdauer beträgt neun Monate. Wir senden Ihnen die Lehrbriefe in monatlichen Abständen zu. Mit dem ersten Lehrbrief erhalten Sie eine Studienanleitung. Nach Ablauf der Lehrgangsdauer können Sie die Betreuung durch das Studiensekretariat für weitere sechs Monate in Anspruch nehmen. Bei erfolgreicher Bearbeitung von acht Einsendeaufgaben erhalten Sie ein Zertifikat der ibbw-consult GmbH.

Lehrgangsgebühr

Die Lehrgangsgebühr beträgt 855 Euro. Sie ist in neun monatlichen Raten zu 95 Euro jeweils nach Erhalt der Lehrhefte zu entrichten. In diesem Preis sind alle vereinbarten Leistungen (Lehrhefte, Begutachtung der Aufgaben, Tutorium, Zertifikat) enthalten. Bei Gruppenanmeldungen gewähren wir auf Anfrage eine Ermäßigung.

Fördermöglichkeiten

Je nach Wohnort, beruflicher Situation und individuellen Voraussetzungen ist eine Förderung bzw. eine vollständige oder teilweise Übernahme der Kursgebühr möglich (Bildungsprämie, Bildungsgutschein etc.). Bitte erkundigen Sie sich bei den zuständigen Beratungsstellen nach den Fördermöglichkeiten. Bei Fragen zur Förderung unterstützen wir Sie gerne. Eine Zertifizierung nach AZAV liegt vor.

Vertragsbedingungen

Widerrufsrecht

Nach Erhalt des ersten Lehrheftes können Sie 30 Tage lang das Lehrmaterial kennen lernen und prüfen. Innerhalb dieser Zeit haben Sie die Möglichkeit, Ihre Anmeldung gegenüber der ibbw-consult GmbH in Textform oder durch Rücksendung des Lehrmaterials ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Damit wird Ihnen eine Zeitspanne eingeräumt, die über die gesetzlich vorgegebene Widerrufsfrist von 14 Tagen hinausgeht. Bereits gezahlte Studiengebühren erhalten Sie in voller Höhe umgehend zurück.

Kündigungsrecht

Sie können den Lehrgang ohne Angabe von Gründen kündigen, und zwar erstmals zum Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss. Die Kündigung muss mit einer Frist von sechs Wochen erfolgen. Nach Ablauf des ersten Halbjahres können Sie den Kurs jederzeit mit einer Frist von drei Monaten kündigen. Die Kündigung bedarf der schriftlichen Form.

Staatlich geprüfte Qualität

Die Fortbildung wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) nach fachlich-didaktischen und vertragsrechtlichen Kriterien geprüft und ist als Fernkurs unter der Nummer 768298 zugelassen. Die Ausbildung unterliegt einer kontinuierlichen externen Qualitätskontrolle. Damit wird Ihnen eine hohe Qualität des Lernmaterials und der Unterstützungsleistungen im Fernstudium garantiert.

Informationen und Anmeldung

Flyer

Anmeldeformular

Hier können Sie Fragen zum Kurs stellen, um Rückruf bitten oder sich als Interessent/in für den Kurs anmelden.
Bitte teilen Sie uns hierfür Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse mit.

 Frau Herr







captcha