ibbw-consult

Institut für berufsbezogene Beratung und Weiterbildung

Das Institut für berufsbezogene Beratung und Weiterbildung (ibbw-consult) bietet erwachsenengerechte Fortbildungen und Beratungsleistungen für Teams, Organisationen und Einzelpersonen. Wir unterstützen die Personal-, Organisations- und Qualitätsentwicklung in Betrieben, Verwaltungen und Bildungseinrichtungen.

Die fachlichen Schwerpunkte bestehen in der Fortbildung von pädagogischen Fachkräften bzw. in der Qualifizierung für pädagogische Tätigkeiten. Weitere Arbeitsbereiche sind die Organisations- und Qualitätsentwicklung sowie die Förderung von Teamstrukturen und Kooperationen im beruflichen Handlungsfeld.

Unsere Leistungen umfassen:

  • Projekte der beruflichen Bildung
  • Kurse, Seminare, Tagungen der beruflichen Bildung
  • Fernlehrgänge und mediengestützte interaktive Lernverfahren
  • Entwicklung und Gestaltung von Lehr- und Lernmitteln
  • wissenschaftliche Beratung von Teams, Organisationen und Einzelpersonen
  • Workshops, Vorträge und Moderation von Veranstaltungen zu pädagogischen Fragen und Themen der beruflichen Bildung
  • wissenschaftliche Begleitung und Evaluation von Bildungsprojekten

Das Institut leistet einen Beitrag zur Entwicklung der Kultur des lebenslangen Lernens und zur Stärkung der Bedeutung von Bildung in der Gesellschaft.

Die ibbw-consult GmbH ist hervorgegangen aus dem Institut für berufliche Bildung und Weiterbildung e.V. (ibbw) und ist gemeinnützig tätig.

 

Zertifizierungen

DIN ISO 29990
ibbw-consult ist durch QUACERT, Gesellschaft zur Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen mbH,
und die Deutsche Akkreditierungsstelle nach DIN ISO 29990 zertifiziert.

Zertifikatslaufzeit DIN ISO 29990: 22.11.2013 – 21.11.2016
Reg.nummer: QC-LDL-Z-12/059-001

DIN ISO-Zertifizierung

 

 

 

 

 

AZAV Trägerzertifikat
ibbw-consult ist durch QUACERT, Gesellschaft zur Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen mbH,
nach AZAV als Bildungsträger zertifiziert.

Zertifikatslaufzeit AZAV: 28.12.2012 – 27.12.2017
Reg.nummer: QC-AZAV-Z-12/059-001

Zertifizierung nach AZAV

 

 

 

 

 

Zulassung durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)
Fernkurse werden nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz (FernUSG) fachlich-didaktisch und vertragsrechtlich überprüft. Fernunterricht unterliegt damit einer externen, gesetzlich geregelten Qualitätskontrolle und einem einheitlichen Verbraucherschutz.

Die von unserem Institut angebotenen Fernkurse sind von Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen und unterliegen einer kontinuierlichen Überprüfung. Damit wird eine hohe Qualität des Lernmaterials und der Unterstützungsleistungen im Fernstudium garantiert.

ZFU-Zulassung

 

 

 

 

 

Leitbild

Unser Team