Vertiefte Berufs- und Studienorientierung in Berlin (BVBO)

Wir führen derzeit für drei Berliner Schulen die Berufs- und Studienorientierung im Rahmen des Landesprogramms BVBO 2.0 (Berliner Vertiefte Berufsorientierung) durch.

Unsere Zielsetzung ist es, dass die Schülerinnen und Schüler zum einen eigene Fähigkeiten und Potenziale entdecken und (an-)erkennen und  sich ihnen andererseits Perspektiven für unterschiedliche Berufsfelder und Studienangebote eröffnen.

Im Vordergrund unseres Angebots steht, dass die Jugendlichen sich Selbst, ihre Stärken und Interessen besser einschätzen können, wenn es nach der Schule um die Berufs- und Studienwahl geht. Dabei werden die individuellen Interessen und Förderbedarfe spezifisch und individuell berücksichtigt.

Um die Jugendlichen rechtzeitig auf den Übergang Schule-Beruf vorzubereiten, sind Betriebs- und Berufsfelderkundungen fester Bestandteil unseres Angebots, insbesondere bei Einrichtungen und Firmen, die zur Informationsgesellschaft zu rechnen sind und mit den Herausforderungen der Digitalisierung der Arbeitswelt umgehen, sowie verschiedene Qualifikationen in ihrem Mitarbeiterstamm aufweisen. Ab der Oberstufe bieten wir „Studientage“ an, an denen sich Hochschulen und Anbietern dualer Studiengänge beteiligen.

Unser junges Personal und das hohe Engagement unseres Berliner Büros sorgen für eine Vermittlung auf Augenhöhe: Viele unserer Teamer sind selbst Studierende oder stehen bereits im Berufsleben; sie bringen ihre Erfahrungen und Qualifikationen mit ein. Der Standort im Herzen Neuköllns garantiert ein spannendes Leben und Arbeiten direkt am Puls der gesellschaftlichen und kulturellen Herausforderungen unserer Zeit.

Über die Jahre, in denen wir im BVBO-Programm aktiv sind, sind wertvolle Kontakte und langfristige Beziehungen zu den unterschiedlichen Akteuren der Berufs- und Studienorientierung entstanden. In der Vermittlung wird durch die Orientierung auf den Schulerfolg und die Studienfähigkeit eine hohe Nachhaltigkeit erreicht.

Unsere Berufs- und Studienorientierung umfasst Angebote für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 12.

 

Unser Angebot besteht aus folgenden Modulen

  1. Berufsfelderkundung/Berufspraktische Erprobungen & Einführung in die BVBO
    (Umfasst: Recherchearbeit, Austausch, Erkundungen am Standort, Praxisprojekte, Präsentationen und Messen)
  2. Kompetenzfeststellung und Assessment-Trainings
    (Umfasst: Projektarbeiten, Parcours & Trainings, sowie dritte Anbieter von AC’s)
  3. Ergänzung und Vertiefung des Betriebspraktikums
    (Umfasst: Stellensuche, Messen & Börsen, Bewerbungsschrieben (vertieft), Vermittlung, Auswertung)
  4. Vertiefendes Betriebspraktikum und Vorbereitung auf den Übergang
    (Umfasst: „Alternative Wege“ nach der Schule, Eignungstest, Übergangsveranstaltungen, Job-Coaching)
  5. Berufs- und Studienorientierung in der Sekundarstufe II
    (Umfasst: Studienmessen, Auswertung von Hochschulbesuchen, Eignungstest, Erfahrungsberichte, Studienberatung und Präsantationen)

 

Kooperationspartner

Das Projekt wird in Kooperation mit

  • der Albert-Schweitzer-Oberschule, Berlin-Neukölln
  • dem Georg-Büchner-Gymnasium, Berlin-Lichtenrade
  • der Katholischen Schule St. Franziskus, Berlin-Lichtenrade
  • der Handwerkskammer Berlin
  • der Alten Feuerwache e.V.
  • der GFBM
  • SchulePLUS

sowie den Beraterinnen und Beratern der Arbeitsagentur durchgeführt.

Das Programm wird aus Mitteln des Landes Berlin und der Arbeitsagentur im Rahmen des Berliner Programms “Vertiefte Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler” (BVBO) gefördert. Programmträger ist die ZGS Consult GmbH.

 

Kontakt

ibbw-consult gGmbH
Büro Berlin
Peter Zschiesche
Hobrechtstr. 18
12047 Berlin

Tel.: 030 / 23476414

Email: berlin@ibbw-consult.de und  peter.zschiesche@ibbw-consult.de

Angebot anfragen