Herzlich Willkommen bei ibbw-consult!

Als Institut für berufsbezogene Beratung und Weiterbildung stellen wir uns auf die pädagogischen Auswirkungen der Corona-Pandemie ein. Wir möchten mit Ihnen Wege finden, wie Sie Ihren Unterricht und Ihre pädagogische Arbeit medienpädagogisch weiterentwickeln und Ihre Schülerinnen und Schüler auf eine zunehmend digitale Lebens- und Arbeitswelt vorbereiten können.

Unsere Angebote gehen vom fachlichen Austausch über geeignete Medien und didaktische Fragen des Online-Unterrichts bis hin zur Weiterbildung für Medienbeauftragte und zur Entwicklung eines Medienbildungskonzepts an Schulen. Zu allen Themen können wir auch kurzfristig individuelle und maßgeschneiderte Angebote erstellen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Tilman Zschiesche

Wir sind nominiert!

Unsere Weiterbildung

"Beauftragte für Medienbildung und Digitalkompetenzen an Schulen"

ist nominiert für das Fernstudienprojekt 2021!

Digitaltag

Am 18. Juni 2021 findet der nächste Digitaltag statt. Der Aktionstag bietet eine Plattform, um verschiedenste Aspekte der Digitalisierung zu beleuchten, Chancen und Herausforderungen zu diskutieren und einen breiten gesellschaftlichen Dialog anzustoßen. Ziel des Digitaltags ist die Förderung der digitalen Teilhabe.

Der Digitaltag wird getragen von der Initiative „Digital für alle“, einem Bündnis von mehr als 25 Organisationen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Wohlfahrt und öffentliche Hand. Erklärtes Ziel ist die Förderung der digitalen Teilhabe. Alle Menschen in Deutschland sollen in die Lage versetzt werden, sich selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen.

Wir beteiligen uns am Digitaltag mit einem kostenlosen Workshop zum Thema:

Arbeitswelt 4.0 - Zurück zur Normalität? Es geht nur vorwärts!

Wie können wir die sich verändernde Strukturen gestalten? Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung für die Zusammenarbeit in Unternehmen und Bildungseinrichtungen? Was bedeutet hybride Teambildung? Wie können wir effektiv und erfolgreich zusammenarbeiten? Wie verändert sich die Kommunikation in Unternehmen?

Wir decken Bedarfe auf und sprechen über Möglichkeiten und Perspektiven der Arbeitswelt 4.0 in Bezug auf die Zusammenarbeit in Teams und tauschen Ideen und Erfahrungen dazu aus.

Nähere Informationen gibt auf der Website Digitaltag.eu!

Melden Sie sich jetzt mit einem Klick auf den Button an!

NEU: Pädagogisches Coaching

In pädagogischen Handlungsfeldern spielen Beratungskompetenzen für die Unterstützung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine zentrale Rolle. So werden im Pädagogischen Coaching (iCA)© persönliche Anliegen bearbeitet und durch individuelle Beratung jungen Menschen angeregt, ihre Selbstreflexion zu verbessern und eigene Lösungen zu entwickeln.

Insbesondere für Jugendliche mit ungünstigen Startchancen ist das Pädagogische Coaching (iCA)© ergänzend zum schulischen Unterrichtsangebot ein wichtiges Angebot, um Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen und Handlungsspielräume zu erweitern.

Wir bieten eine Coaching-Ausbildung für diese Anforderungen im pädagogischen Handlungsfeld! Erwerben Sie zusätzliche professionelle Coaching-Kompetenzen und erhöhen Sie Ihre berufliche Qualität, und damit auch Ihren beruflichen Erfolg.

Nähere Informationen zu unserer Ausbildung Pädagogisches Coaching - Die ibbw Coaching-Ausbildung für pädagogische Professionen (iCA) finden Sie hier:

Digitale Tools & Plattformen - Jetzt kostenlose Übersicht downloaden!

 

Welches alternatives Konferenztool gibt es noch? Womit kann ich Lerninhalte erstellen? Ich brauche ein Whiteboard...

Wir geben Ihnen eine Übersicht zu verschiedenen Tools & Plattformen, die Sie für Ihren mediengestützen Unterricht hilfreich einsetzen können. Was genau beinhaltet die Übersicht? Das erfahren Sie in diesem kurzen Video!

Schulleiterinterview zum Homeschooling, Datenschutz und Digitalisierung in Corona-Zeiten

Frank Hortig, Schulleiter der Gustav-Leutelt-Schule in Neugablonz und Abteilungsleiter für Berufswissenschaften im Bayerischen Lehrerinnen und Lehrer-Verband im Bezirk Schwaben, hat im März 2020 und im Januar 2021 zu den Anforderungen und Herausforderungen beim Homeschooling Auskunft gegeben (Quelle: Kreisbote.de).

Nach wie vor sei das Ziel, wieder in den Präsenzunterricht zurückzukehren, auch wenn mittlerweile mehr Routine dazugekommen ist und die Schulen technisch anders aufgestellt sind. Präsenzunterricht ist nicht 1:1 übertragbar und es ist noch ein langer Weg bis zu einer nachhaltigen Professionalisierung.

 

"Ein Computer ist nur eine Unterstützung, aber er ersetzt niemals den Lehrer und den Präsenzunterricht."

Auch alle Schüler:innen mitzunehmen ist nicht mit digitalen Endgeräten und dem Einsatz digitaler Tools gegeben. Insbesondere der Datenschutz spiele eine bedeutende Rolle dabei, wenn es darum geht, Schüler:innen über virtuelle Medien zu erreichen.

Dabei habe der Einsatz mit digitalen Medien und Tools Vorteile. So könne der Präsenzunterricht davon profitieren und den Unterricht als Arbeitshilfe gut ergänzen. Im Fokus stehe dennoch klar die Sozialisierung der Schüler:innen, unter Modifizierung der modernen Medien.

Ein unkalkulierbarer Faktor seien die Auswirkungen des Bildungsausfalls. Insbesondere wichtige pädagogische Maßnahmen zur Förderung der Sozialisation, wie Klassenfahrten, Schulprojekte, das Üben in der Schulband, Theaterstücke einstudieren und der gemeinsame Sportunterricht, fehlen derzeit und können nicht durch einen digitalisierten Unterricht aufgefangen werden.

"Eine Videokonferenz hat nicht den Hauch mit einem Gemeinschaftsprojekt zu tun"

Diese Situation zeigt, dass Themen, wie z. B. eine kindgerechte, wirkmächtige Pädagogik im zeitgemäßen Prozess, Zeitmanagement durch fächerübergreifendes Behandeln von Inhalten, Teamzeit für Team­entwicklung, Innovation in der Stundenplangestaltung, Individualisierung der Leistungsbewertung oder auch eine nachhaltige Aus- und Weiterbildung der Lehrkräfte, perspektivisch in Konzepten neu verankert werden müssen.

Unsere ganz aktuellen Beratungs- und Weiterbildungsangebote

Die Beratung und Weiterbildung von Einzelpersonen, Teams, Organisationen und Institutionen ist fester Bestandteil unseres bewährten Leistungsspektrums. Fragen Sie unser Angebot an!

Weiterbildung “Mediengestützte Unterrichtsgestaltung – vielfältiges Lehren und Lernen”

Unsere neue Online-Weiterbildung "Mediengestützte Unterrichtsgestaltung - vielfältiges Lehren und Lernen". Mehr ...

Weiterbildung “Beauftragte für Medienbildung und Digitalkompetenzen”

Informieren Sie sich über unsere Online-Weiterbildung "Beauftragte für Medienbildung und Digitalkompetenzen"

Das Medienbildungskonzept für Ihre Schule

Ob akut oder über den Tag hinaus gedacht ... wir entwickeln mit Ihnen das Medienbildungskonzept für Ihre Schule.

Digital-Café: Erfahrungsaustausch für Lehrkräfte

Digital-Café - Lehrkräfte tauschen ihre Erfahrungen zur digitalen Unterrichtsgestaltung aus.
Jeden ersten Mittwoch im Monat, 16:00 - 17:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Unsere Fernkurse und Online-Weiterbildungen

Aus dem Fundus unserer inhaltlichen Arbeit und für das Tätigkeitsfeld der Sozial- und der Berufspädagogik bieten wir Fernkurse zur berufsbegleitenden Fortbildung an. Die Kurse sind so konzipiert, dass Sie sich von zuhause aus fortbilden und damit ein Zertifikat als Nachweis Ihrer Professionalisierung erwerben können. Sie können jederzeit einen unserer Fernkurse beginnen. Alle unsere Fernkurse sind staatlich geprüft und zugelassen. Im Verlauf der Kurse werden Sie von unseren Tutoren in Ihrem Lernprozess unterstützt. Für Interessenten bieten wir eine ausführliche und individuelle Beratung an. Nehmen Sie per E-Mail oder telefonisch Kontakt zu uns auf!

Weiterbildung “Mediengestützte Unterrichtsgestaltung – vielfältiges Lehren und Lernen”

Unsere neue Online-Weiterbildung "Mediengestützte Unterrichtsgestaltung - vielfältiges Lehren und Lernen". Mehr ...

Weiterbildung “Beauftragte für Medienbildung und Digitalkompetenzen”

Informieren Sie sich über unsere Online-Weiterbildung "Beauftragte für Medienbildung und Digitalkompetenzen"

Einführung in die Sozialarbeit

Der Kurs vermittelt Mitarbeiter*innen, die in sozialen Einrichtungen tätig sind oder tätig werden wollen, die fachlichen Grundlagen der Sozialarbeit.

Pädagogische Fachkraft Schulsozialarbeit

Der Fernkurs führt in das Arbeitsfeld der Schulsozialarbeit ein und vermittelt wichtige Handlungsansätze.

Unsere Publikationen

Unsere Modellprojekte werden wissenschaftlich begleitet, die Ergebnisse stellen wir der interessierten Fachwelt zur Verfügung. Darüber hinaus begleiten und evaluieren wir Projekten und Programme anderer Institutionen wissenschaftlich. Im Folgenden finden Sie unsere Dokumentationen, Handreichungen und Filmbeiträge zu verschiedenen Modellprojekten und Förderprogrammen. Einen Teil der Publikationen können Sie online ansehen bzw. downloaden, andere Publikationen können Sie über unser Sekretariat beziehen.

Individuell fördern, kompetenzorientiert lehren und lernen

Handreichung für die Arbeit mit Kompetenzrastern in der beruflichen Bildung und der Berufsausbildungsvorbereitung.

Kurzfassung des Films “dual & inklusiv”

Das Hamburger ESF-Projekt "dual & inklusiv" wurde von unserem Filmteam begleitet und dokumentiert. Hier finden Sie die Kurzfassung des Films

Schritte und Wege zur Inklusion an berufsbildenden Schulen

Dokumentation des Innovationsvorhabens “Teilhabe und Inklusion im Übergang Schule-Beruf” (TIM-Projekt).

Chefsache Inklusion!

Dokumentation der Aktivitäten und Erfahrungen der niedersächsischen Initiative "Chefsache Inklusion!"

Unsere Modellprojekte und Projektdokumentationen

Modell- und Pilotprojekte sind Ausgangspunkt und Grundlage von Innovationen im pädagogischen Handlungsfeld. Wir tragen mit unserer Arbeit zu bildungspolitischen Entwicklungsprozessen bei und initiieren Projekte von der Recherche, über die Konzeption der Umsetzung, die Entwicklung von Curricula, Lernplattformen und Lernmedien, die Teilnehmerberatung, die Realisierung der Projekte, bis hin zu ihrer Evaluation und Dokumentation. Die Ergebnisse gehen in die Weiterentwicklung von Angeboten, in neue Bildungsgänge, in die berufliche Praxis und in Beratungsprozesse ein.

Kurzfassung des Films “dual & inklusiv”

Das Hamburger ESF-Projekt "dual & inklusiv" wurde von unserem Filmteam begleitet und dokumentiert. Hier finden Sie die Kurzfassung des Films

Schritte und Wege zur Inklusion an berufsbildenden Schulen

Dokumentation des Innovationsvorhabens “Teilhabe und Inklusion im Übergang Schule-Beruf” (TIM-Projekt).

Integration – Sprache – Beruf (IdA-Projekt)

Innovationsvorhaben “Integration neu zugewanderter Jungendlicher durch Sprachbildung, Ausbildungsvorbereitung und betriebliche Erfahrung”.

Projektevaluation: Integration durch betriebliche Erfahrung

Projektevaluation "Integration durch betriebliche Erfahrung" (IbE-Projekt). Berufsorientierung & Sprachförderung an Hamburger Stadtteilschulen.

Unsere Fachtagungen und Tagungsdokumentationen

Tagungen, Konferenzen und Kongresse sind wichtige Instrumente für den fachlichen Erfahrungsaustausch und für den Wissenstransfer. Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Auftraggebern themen- und zielgruppengenaue Veranstaltungen zu aktuellen Fragen der beruflichen Bildung. Wir setzen sie von der inhaltlichen Vorbereitung über die Organisation und Durchführung bis hin zur Dokumentation der Ergebnisse um.

Schwäbischer Lehrertag 2020 des BLLV

Der Schwäbische Lehrertag 2020 des BLLV fand am 17. Oktober statt. Tagungsthema: „Individualisieren + Fördern = Integrieren“. Die Keynote wurde von Tilman Zschiesche, ibbw-consult, gehalten.

18. Kongress für Erziehung und Bildung

Der 18. Göttinger Kongress für Erziehung und Bildung fand am 8./9. November an der Göttinger Uni statt. Tagungsthema: „ICH UND DIE ANDEREN – VIELFALT IN KITA UND SCHULE".

Tagungsdoku: Teilhaben – Teilnehmen – Teil Sein

Am 2. und 3. April 2019 fand in München die bundesweite Fachtagung „Teilhaben – Teilnehmen – Teil Sein. Inklusion in Ausbildung und Erwerbstätigkeit“ statt. Die Tagung richtete sich an das...

Tagungsdoku: Jugendberufsagentur in Berlin, Bremen & Hamburg

Die zweitägige Konferenz wurde im Mai 2019 unter dem Motto „von uns – für uns“ von den Ländern Berlin, Bremen und Hamburg ausgerichtet, um die Verantwortlichen und die Akteure der...

Unsere Fortbildungsangebote

Maßgeschneiderte Fortbildungen für genau definierte Zielgruppen sind ein wichtiger Baustein zur Förderung der Professionalität und fachlichen Aktualität in den jeweiligen Berufsfeldern. Wir konzipieren und realisieren zielgenaue Fortbildungsformate für Betriebe, Organisationen und staatliche Institutionen. Hier stellen wir Ihnen einige Beispiele unserer Arbeit vor. Setzten Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie weitere Informationen zu diesem Aufgabenfeld wünschen.

Weiterbildung “Mediengestützte Unterrichtsgestaltung – vielfältiges Lehren und Lernen”

Unsere neue Online-Weiterbildung "Mediengestützte Unterrichtsgestaltung - vielfältiges Lehren und Lernen". Mehr ...

Weiterbildung “Beauftragte für Medienbildung und Digitalkompetenzen”

Informieren Sie sich über unsere Online-Weiterbildung "Beauftragte für Medienbildung und Digitalkompetenzen"

Fortbildung: Integrierte Sprachförderung an berufsbildenden Schulen

Fortbildung für Lehrkräfte an berufsbildenden Schulen. Die Fortbildung wird für Schulen oder Teams nach Absprache angeboten.

Fortbildung: Kooperation Schule – Jugendhilfe

Tandem-Fortbildung für Lehrkräfte und sozialpädagogische Fachkräfte an Schulen

Forschung, wissenschaftliche Begleitung, Evaluation als Bestandteil unserer Bildungsarbeit 

Die bildungswissenschaftliche Forschung ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit unseres Instituts. Wir übernehmen Forschungsaufträge für Betriebe, Organisationen und staatlichen Institutionen, z.B. als wissenschaftliche Begleitung oder zur Evaluation von Modellprojekten und Veranstaltungen. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen Beispiele aus unserer Forschungsarbeit. Setzten Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie weitere Informationen zu diesem Aufgabenfeld wünschen.

Projektevaluation: Integration durch betriebliche Erfahrung

Projektevaluation "Integration durch betriebliche Erfahrung" (IbE-Projekt). Berufsorientierung & Sprachförderung an Hamburger Stadtteilschulen.

Wissenschaftliche Begleitung: Integrierte Sprachförderung

Evaluation und Beratung zur integrierten Sprachförderung in Berufsvorbereitung und Ausbildung ...

Evaluation: Beobachterschulung Kompetenzfeststellung

Begleitstudie zur Fortbildung "Beobachterschulung in der Kompetezfeststellung".

Evaluation des BMBF-Förderschwerpunkts “alphabund” (2013)

Evaluation des BMBF Förderschwerpunkts “Alphabund – Forschungs- und Entwicklunsg-vorhaben zur Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener”.