Wir sind ...

... Bildungsdienstleisterin, Berater, Tagungsmanagerin, Autor und Verlegerin, Online- und Fernkursanbieter, Mediengestalterin, Modellprojektentwickler, Moderatorin, Evaluator, Arbeitgeberin, Ausbildungsbetrieb, KMU, Inklusiver Betrieb, zertifiziert, Coach, Trainerin, Kommunikator und neugierig.

Beratung und begleitende Fortbildung im Rahmen des regionalen Übergangsmanagements:

Berufs- und Studienorientierung in Hessen

Wir beraten Lehrkräfte und sozialpädagogische Fachkräfte des Landes Hessen im Rahmen des Programms “Optimierung der lokalen Vermittlungsarbeit bei der Schaffung und Besetzung von Ausbildungsplätzen in Hessen” (OloV).

Ziel der Fortbildung ist es, die OloV-Arbeitsgruppen bei den Maßnahmen und Projekten zur Berufsorientierung an ihren Schulen zu unterstützen und die Chancen von Jugendlichen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt durch eine lokale Kooperation der relevanten Akteure sowie durch Entwicklung eines abgestimmten Berufsorientierungs- und Berufsvorbereitungskonzepts der Schulen des Landes Hessen zu verbessern.

Auftraggeber sind die Staatlichen Schulämter des Landes Hessen. OloV wird seit Juli 2005 aus Mitteln des Landes Hessen und des Europäischen Sozialfonds gefördert und war zunächst ein gemeinsames Projekt aller Partner des Hessischen Paktes für Ausbildung. Seit Ende 2008 wurde daraus eine landesweite Strategie.

Gemeinsames Ziel aller Paktpartner ist es, allen ausbildungswilligen und -fähigen Jugendlichen eine Chance auf eine berufliche Ausbildung anzubieten. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu diesem Ziel sind die “Qualitätsstandards zur Optimierung der lokalen Vermittlungsarbeit”, welche OloV aus der Zusammenarbeit mit Akteuren des hessischen Ausbildungsmarktes entwickelt hat. Seit März 2008 werden die Standards in den hessischen Regionen umgesetzt.

Online-Seminare für BO-Koordinatorinnen und -Koordinatoren und interessierte Lehrkräfte aller Schulformen in Hessen

In der aktuellen Situation ist die Fortführung von Präsenz-Seminaren für schulische BO-Koordinatorinnen und -Koordinatoren sowie für interessierte Lehrkräfte leider nicht möglich. Dennoch ist das Thema Berufsorientierung gerade in diesen Zeiten weiterhin bei unseren Schülerinnen und Schülern hochaktuell.

Um BO-Themen weiterhin für die Fortbildung hessischer Lehrkräfte anbieten zu können, hat die Lehrkräfteakademie in bewährter Kooperation mit dem Institut für berufsbezogene Beratung und Weiterbildung (ibbw-consult) ein Angebot zur Durchführung von Online-Seminaren entwickelt, das wir zunächst als Pilotprojekt im Zeitraum Dezember 2020 bis zum Frühjahr 2021 mit insgesamt drei Themenblöcken durchführen.

Jeder Themenblock beinhaltet drei Arbeitsphasen:

  1. Arbeitsphase 2 Std. online mit Input-Vorträgen von Praxisexpertinnen und -experten,
    Vorbereitung der schulformbezogenen Kleingruppen
  2. Arbeitsphase nach eigener Zeiteinteilung in schulformbezogenen Kleingruppen,
    zur Erarbeitung von „Good-Practice“-Lösungen,
    bei Bedarf mit Unterstützung durch Coaching/Beratung
  3. Arbeitsphase 2 Std. online zur Präsentation der Arbeitsergebnisse,
    Diskussion, Feedback, Themenabschluss

Die Leitung und Gesamtmoderation wird von Rainer Krüger (ibbw-consult) übernommen. Die Co-Moderation und Beratung erfolgt durch Peter Weise (Lehrkräfteakademie).

Die Teilnehmenden erhalten eine Teilnahmebescheinigung für jede Online-Veranstaltung. Sie können ein Zertifikat erwerben, wenn zwei der drei Themenblöcke besucht und dabei eigene Beiträge zu Praxisanwendungen zum betreffenden Thema in der 3. Arbeitsphase online präsentiert werden. Selbstverständlich sind auch Beiträge von Kleingruppen (bis maximal drei Personen) möglich.

Angebot anfragen

Die Online-Veranstaltungen werden über eine DSGVO-konforme ZOOM-Lizenz von ibbw-consult durchgeführt. Die entsprechenden Einwahldaten werden nach Ihrer Anmeldung zugeschickt.

Wir starten die Online-Seminarreihe mit dem ersten Themenblock

  • Berufliche Orientierung und digitale Medien: Wie nutzen Jugendliche digitale BO-Angebote für die eigene berufliche Orientierung und wie können Schule und Lehrkräfte sie dabei unterstützen?

Die Anmeldung zu den Online-Seminaren erfolgt über die Hessische Lehrkräfteakademie.

Beratung: Übergangsmanagement

Datenschutz

Newsletter

7 + 11 =

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ibbw-consult.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.